entspannt nachhaltig – nachhaltig entspannt

Angezeigt: 1 - 4 von 4 ERGEBNISSEN
Impulse

von Experten und vom Hausverstand

Schlaflos, übermüdet, die Nerven bis zum Anschlag angespannt – vor einigen Jahren hätte ich alles für eine Anleitung gegeben, die unsere Jungs endlich zum (durch-) schlafen bringen würde. Idealerweise 10 einfache Schritte mit garantiertem Erfolg. Viele Jahre später habe ich meinen ersten kleinen, feinen Blog gestartet und der sollte natürlich ein großer Erfolge werden – nur …

achtsam im April

Achtsam im April – Sag‘ auch mal JA

und weiter geht’s Also ich tu mir sehr oft wirklich schwer bewusste Entscheidungen zu treffen. Und da geht es nicht mal um große Entscheidungen, die auf jeden Fall gut abgewogen werden müssen (wie zum Beispiel ein Hauskauf), sondern es geht um kleine, alltägliche Entscheidungen. Im Laufe meines Lebens habe ich mir eine Landkarte angelegt, in …

Impulse

Das Wort der Stunde: Prokrastination

Prokrastination (lateinisch procrastinare „vertagen“; Zusammensetzung aus pro „für“ und crastinum „Morgen“), auch „extremes Aufschieben“, ist eine pathologische Störung, die durch ein unnötiges Vertagen des Beginns oder durch Unterbrechen von Aufgaben gekennzeichnet ist, sodass ein Fertigstellen nicht oder nur unter Druck zustande kommt. Das Gegenteil der Prokrastination ist die Präkrastination. (Wikipedia)   Es ist wieder einmal soweit. Es ist Wochenende. Als …

perspektive
Impulse

Darf es auch ein bisserl weniger sein?

Ganz ehrlich – ich habe es langsam satt. Ich habe es satt, dass es nie genug ist. Ganz egal wie viel man macht, wie viel man kann, wie viel man hat – es darf/kann/soll immer noch ein bisserl mehr sein. Und das nimmt keinen Lebensbereich mehr aus – alles soll optimiert werden, sogar man selbst.